Sie befinden sich hier: Sportliches » Laut Verordnung ab 3. November 2020 kein Schießbetrieb
03.11.2020 08:24

Laut Verordnung ab 3. November 2020 kein Schießbetrieb

Aufgrund der neuen, ab 03. November 2020 in Kraft tretenden COVID-19 Verordnungen, muß der Start der RWK LG/LP Saison 2020/21 vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben werden.


Nach der neuesten Verordnung des Bundesministeriums vom 1. November 2020 die ab den 3. November in Kraft tritt, gilt für unserem Sport

Auszug aus dem Bundesgesetzblatt 

Sport 

(2) Das Betreten von Sportstätten gemäß § 3 Z 11 des Bundes-Sportförderungsgesetzes 2017 (BSFG 2017), BGBl. I Nr. 100/2017, zum Zweck der Ausübung von Sport ist untersagt.

Es ist kein Schießbetrieb möglich, auch kein Einzel Training.

Die Bezirks-Rundenwettkämpfe werden verschoben